Überschaubarer Einsatz: Ein Aktionstag oder eine Aktionswoche

Um Angebote vorzustellen und zu testen, Interessenten anzusprechen und Öffentlichkeit herzustellen ist ein einmaliger Aktionstag oder eine Aktionswoche unter dem Motto „Sport für alle“ oder „Älter werden – jünger bleiben“ oder „Bewegt gesund bleiben“ eine ideales Instrument.

Eine Projektgruppe, die befristet auf ein Ziel hinarbeitet, ist leicht zusammen zu stellen. Hier können alle Personen angesprochen werden, die auch an der Durchführung späterer Dauerangebote beteiligt werden sollen. Eine zunächst befristete Zusage ist leichter zu erhalten und die Chance ist groß, dass die beteiligten Personen über die Freunde an der gemeinsamen Arbeit und den gemeinsamen Erfolg „Feuer fangen“.

Externe Kooperationspartner, Sponsoren und Presse sind aufgrund der stärkeren öffentlichen Aufmerksamkeit, die ein Aktionstag erzielt, ebenfalls leichter ins Boot zu holen.

Angebote, die auf dem Aktionstag oder während der Aktionswoche auf ausreichend große Resonanz stoßen, können direkt im Anschluss aufgelegt und gestartet werden.