Nachwuchs-Talente im Ehrenamt

Nachwuchstalente tragen nicht nur Trikots – sondern Verantwortung im Verein. Und genau deshalb verdienen junge Ehrenamtliche eine spezielle Förderung vom Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW).

Im Juni hat der FLVW bereits zum zweiten Mal den "Tag des jungen Ehrenamts" im SportCentrum Kamen•Kaiserau ausgerichtet. Dieser soll auf der einen Seite dazu dienen, den Ehrenamtlichen im Alter zwischen 16 und 30 Jahren ein Umfeld zu bieten, in dem sie sich mit anderen Engagierten austauschen können, um neue Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln. In kostenlosen Praxis- und Soft-Skill-Workshops wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zudem neues, fundiertes Wissen vermittelt, welches sie dann gezielt in ihre Vereine einbringen können, um diese weiterzuentwickeln.  

Auf der anderen Seite möchte sich der FLVW an diesem Tag aber auch bei seinen jungen engagierten Helfern für ihre ehrenamtliche Arbeit bedanken und erhofft sich außerdem nützliches Feedback, um noch gezielter auf ihre Wünsche und Erwartungen eingehen zu können.

Der nächste "Tag des jungen Ehrenamts" wird voraussichtlich Anfang des neuen Jahres ausgerichtet.

Weitere Infos erhaltet ihr auf FLVW.de:

» „Tag des jungen Ehrenamts 2017“ feiert erfolgreiche Premiere

» Erfolgreiche Neuauflage des „Tag des jungen Ehrenamts“