Restplätze für den Workshop-Tag beim 3. FLVW-Vereinsforum

Am 6. und 7. März 2020 veranstaltet der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) das dritte Vereinsforum im SportCentrum Kaiserau. Eingeladen sind wieder alle Vereinsvertreterinnen und -vertreter aus ganz Westfalen.

[Update 13.01.:] Letzte Anmelde-Chance für das FLVW-Vereinsforum am 7. März: Für den Samstag kann der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) noch wenige Restplätze anbieten. Über das Online-Formular können sich interessierte Vereinsvertreterinnen und -vertreter jetzt noch schnell für den zweiten Vereinsforums-Tag anmelden.

"Egal, ob Fußballspielerin, Leichtathletik-Trainer, Schieds- und Kampfrichter oder Vorstandsmitglieder: Beim 3. FLVW-Vereinsforum sind alle willkommen", hofft Präsident Gundolf Walaschewski auf ein erneut volles Haus. Nach den erfolgreichen "Klassentreffen" 2018 und 2019 stellen die Verantwortlichen des FLVW auch für die Neuauflage wieder ein interessantes Programm auf die Beine, das Vereinsmitglieder in ihrer täglichen, ehrenamtlichen Arbeit unterstützen soll.

Die Anmeldung ist ausschließlich über das Online-Formular erfolgt, über das bereits die gewünschten Themen für den Austausch sowie die Workshops ausgewählt werden konnten. In unseren FAQs beantworten wir Ihnen zudem die wichtigsten Fragen rund um das Vereinsforum. Das Programm finden Sie zudem im rechten Seitenrand als PDF-Datei.

Mehr vom Vereinsforum 2019 in den FLVW-News:

» „Bereicherndes Wochenende“ für 200 Teilnehmer beim 2. FLVW-Vereinsforum

» „Gespräche in Marktplatz-Atmosphäre“ zum Auftakt des 2. FLVW-Vereinsforums

Mehr erfahren von der Premierenveranstaltung 2018:

» Das 1. FLVW-Vereinsforum im Video (YouTube-Video)

» 1. FLVW-Vereinsforum: Mehr als 90 Vereinsvertreter beim 'Rendezvous' mit dem FLVW

» FLVW-Vereinsforum feiert überzeugende Premiere und findet Fortsetzung