WestfalenSport digital: Ausgabe 6/2016 ist da

Die Ausgabe 6/2016 des WestfalenSports steht nun als App, E-Paper oder PDF hier (unter anderem rechts unter "weitere Informationen") zum Download zur Verfügung. Wie und wo die App zu finden ist, erklären wir Ihnen an dieser Stelle. Weiterhin erhalten Sie eine kurze Einführung in die Menüführung und die Besonderheiten der neuen, digitalen Form

Wie und über welche Kanäle kann ich auf den WestfalenSport zugreifen?

Sie haben ab sofort gleich drei Möglichkeiten, an den WestfalenSport zu kommen.

(1) App: Im App-Store beziehungsweise über den Google Play Store können Sie im Suchfenster einfach "WestfalenSport" eingeben und das FLVW-Verbandsmagazin kostenlos in Ihren virtuellen Lesekiosk legen. Oder Sie scannen den QR-Code (am Seitenende), laden die App herunter und legen los.

(2) E-Paper: Sie können aber auch – ohne Registrierung und App-Store – das E-Paper nutzen, das mit einem Link am rechten Seitenrand für Sie zur Verfügung steht. Das E-Paper ist praktisch der WestfalenSport auf ihrem PC-Bildschirm. Hiermit haben Sie ebenfalls Zugriff auf alle Zusatzinformationen wie Videos oder Fotogalerien.

(3) Print-Ausgabe: Die dritte Möglichkeit ist die altbekannte. Gegen einen Jahresbeitrag von 15 Euro erhalten Sie weiterhin die Printausgabe. Schreiben Sie und hierfür bitte eine E-Mail an WestfalenSport(at)flvw.de.

Wie geht das – digital?

Nachdem Sie sich durch Anklicken des Titelblattes des WestfalenSports das E-Paper oder die App geladen haben, können Sie weiterhin durch das Magazin blättern – jetzt eben nur digital. Dazu stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder Sie nutzen die Pfeiltasten am rechten Rand oder Sie wählen die Artikel direkt über einen Klick auf die entsprechende Überschrift im Inhaltsverzeichnis an.

Ähnlich einfach kommen Sie auch an die Zusatzangebote. In der Regel sind unsere Mitarbeiter ganz nah am Ort des Geschehens, um über die Wettbewerbe, Spiele und Veranstaltungen zu berichten. Jetzt haben wir auch im WestfalenSport die Möglichkeit, Videos einzubinden, wie vom Gewinner der olympischen Bronzemedaille Daniel Jasinski – oder Ihnen Bildergalerien zu zeigen. Sie klicken einfach auf die roten Buttons auf den entsprechenden Seiten und die Angebote werden Ihnen angezeigt.

Und sollte die Schrift doch zu klein sein: An den linken und oberen Ecken finden Sie ein Pfeilsymbol, das den Text vergrößert. 

Auf dieser Seite können Sie sich unten in der Bildergalerie noch mal alle neuen Funktionen Schritt für Schritt anschauen.

Download der App

iOSAndroid

Kurzerklärung: So funktioniert das E-Paper