Das Elektronische Postfach (E-Postfach) im DFBnet

Das E-Postfach ist ein geschlossenes Postfachsystem des DFBnet, das der Kommunikation per E-Mail dient. Erreichbar ist es über die Internetadresse www.dfbnet.org (Menüpunkt DFBnet Postfach/FLV Westfalen). Das System ist gegenüber dem E-Mailverkehr von außen abgeschottet. Es ist so konzipiert, dass der Versand zu externen E-Mail-Adressen möglich, der Versand von externen Mail-Adressen ins E-Postfach jedoch blockiert ist.

Jeder Mitgliedsverein bekommt seitens des FLVW eine E-Postfach-Adresse zur Verfügung gestellt. Die entsprechende Zugangskennung erhält der Verein über den Superuser des für ihn zuständigen FLVW-Kreises oder die Verbandsgeschäftsstelle. Als Ansprechpartner steht insoweit ferner der Kreisvorstand zur Verfügung.

Hinweis für Vereine

Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass Mitgliedsvereine gemäß § 7 Absatz (1) dazu verpflichtet sind, die vom Verband im Rahmen der DFBnet-Anwendungen bereitgestellten elektronischen Postfächer einzurichten und die dort eingestellten Informationen zu bearbeiten. Die Teilnahme am geschlossenen elektronischen Postfachsystem *beispiel*@flvw.evpost.de erfolgt auf Grundlage der „Allgemeine Nutzungsbedingungen für das elektronische Postfachsystem des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes e.V. (FLVW)“.