Krombacher Brauerei

In Kreuztal-Krombach ist eine der modernsten Brauereien Europas zu Hause: Die Krombacher Brauerei. Die Hauptmarke des Unternehmens, Krombacher Pils, hat sich durch den unverwechselbaren Geschmack und die hohe Qualität zur meistverkauften und beliebtesten Premium-Pilsmarke in Deutschland entwickelt.

Doch auch Krombacher Radler und Krombacher Weizen erfreuen sich großer Beliebtheit. Als einzige Brauerei in Deutschland bietet die Krombacher Brauerei ihr gesamtes Sortiment auch in alkoholfreien Varianten an: Krombacher Alkoholfrei, Krombacher Radler Alkoholfrei und Krombacher Weizen Alkoholfrei finden als spritzige Durstlöscher besonders unter Sportlern immer neue Freunde. Zusammen mit der Cab-Markenfamilie gelang es ein Portfolio aufzubauen, das bei den Verbrauchern Akzeptanz und Vertrauen genießt. Mit den Premiummarken Schweppes und Orangina ist die Krombacher Gruppe seit 2006 auch im Segment der nichtalkoholischen Erfrischungsgetränke erfolgreich aufgestellt.

Die Krombacher Brauerei wurde 1803 erstmals erwähnt und ist seit Generationen in Familienbesitz. Im Mittelpunkt des strategischen und alltäglichen Denkens und Handelns stehen die Konsumenten, deren Zufriedenheit das oberste Ziel ist. Mit einem Gesamtausstoß von über 6 Millionen Hektolitern hat sich die Krombacher Gruppe einen Spitzenplatz in der deutschen Getränkewirtschaft erobert.

Seit dem 15.03.2005 besteht die Partnerschaft der Krombacher Brauerei mit dem Fußball-und Leichtathletik-Verband Westfalen  (FLVW). Eine wichtige Säule dieser Partnerschaft stellt das Titelsponsoring des Verbandspokals, dem Krombacher Westfalenpokal und der Altherren-Wettbewerbe des FLVW, die Krombacher Westfalen Cups, dar.

www.krombacher.de