FLVW-Zukunftspreis: Ideen und Konzepte von morgen gesucht

Die sozialen Medien waren voll davon in den vergangenen Monaten: Von kreativen Ideen und Konzepten, wie Sport und Vereinsleben in Zeiten von Abstands- und Hygieneregeln trotzdem funktionieren kann. Und sei es virtuell. Wenn auch Sie zu den kreativen Köpfen der vergangenen Monate gehört haben, oder auch vor der Corona-Pandemie schon Innovatives für Ihren Verein auf den Weg gebracht haben, sollten Sie sich unbedingt für den FLVW-Zukunftspreis bewerben!

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) sucht gemeinsam mit der Stiftung Westfalen-Initiative und der Westfalen Sport-Stiftung auch in diesem Jahr wieder Projekte, Ideen und Konzepte, die beispielgebend für andere Vereine sein können.

Was die Bewerbung enthalten sollte und wie sie aufgebaut sein könnte, steht in der Broschüre „Bewerben, gewinnen, begeistern“ auf der FLVW.de-Themenseite zum Zukunftspreis.

Ab sofort können die Unterlagen beim FLVW über das Online-Bewerbungsformular eingereicht werden.

Einsendeschluss ist der 30. November. Unter "Weitere Informationen" finden Sie weiterführende Links sowie die Ausschreibung als PDF-Datei (Flyer).