Walking in Serie: Der Westfalenwalk

Im Vordergrund der WestfalenWalk-Serie steht nicht nur die gute Platzierung, sondern auch das Punktesammeln bei möglichst vielen Veranstaltungen. Es geht also nicht unbedingt darum, immer als Erster ins Ziel zu kommen, sondern um eine möglichst hohe Punktzahl am Ende der Serie durch zahlreiche Teilnahmen vorweisen zu können.

Die Punktwerte ergeben sich aus der Länge der absolvierten Strecke, deren Schwierigkeitsgrad (z.B. Höhenmeter) und der benötigten Zeit. Mit diesem Ansatz soll ein übertriebener Leistungsgedanke im Gesundheitssport Walking verhindert werden und gleichzeitig eine Vergleichbarkeit zwischen den angebotenen Strecken und den persönlichen Leistungen erreicht werden.

Termine der 9. Serie 2016

Beginn der Serie nun am 04.06.2016 in Möhnesee

Aktuelle Ergebnisse finden Sie im rechten Seitenbereich.

Weitere Informationen unter: www.westfalenwalk.de