Jetzt Mentorin oder Mentor werden

Beim Langstreckenlauf spielen nicht nur die Beine, sondern auch der Kopf und damit das nötige Wissen über die bevorstehenden Aufgaben eine wichtige Rolle. Aktuell fördert der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) das Mentorenprogramm des Münster-Marathons. Dort sind circa 50 Mentorinnen und Mentoren in den westfälischen Vereinen/TREFF's aktiv, um ihre Vereinsgruppen auf den Lauf im September systematisch und fachgerecht vorzubereiten.

Unter qualifizierter Anleitung werden die Läuferinnen und Läufer hier in allen Punkten geschult, die beim Absolvieren eines Ausdauerlaufes wichtig sind. Ernährung, Trainingspläne und Tipps zu Laufeinteilung und Strategien gehören hierbei zu den wichtigsten Vorbereitungen auf einen Lauf. Zudem bieten sich in den Vorbereitungsprogrammen Möglichkeiten, kostenlose Laufsportseminare zu besuchen und mit anderen Läufern in Kontakt zu treten.

Vorbereitungsprogramme in Ihrem Verein?

Vorbereitungsprogramme schärfen das Qualitätsprofil von Vereinen, sind gut in der aktuellen Tagespresse zu platzieren und können besonders vereinsungebundene Sportlerinnen und Sportler für Ihren Verein interessieren. Gute Gründe, selber einmal ein Vorbereitungsprogramm anzubieten.

Weitere Informationen zum Mentorenprogramm des Münster Marathons finden Sie im rechten Seitenrand.